Gratis! 11 Tipps für schnellen Erfolg beim Abnehmen! Ja, will ich wissen!

Was ist für dich intelligente Ernährung?

Das hat mich Martina Kahlert gefragt. Sie blogt auf http://martinakahlert.com/ über Leichtigkeit für Körper –  Geist und Seele und hat zum Thema „Intelligente Ernährung“ verschiedene Coachs und Berater befragt die sich mit dem Thema Ernährung beschäftigen.

Liebe Iris, wie bist du zum Thema Ernährung gekommen?

Selbständige Friseurmeisterin und Beautycoach bin ich seit 26 Jahren. Zur Ernährungslehre bin ich vor knapp 10 Jahren durch eigene Krankheit gekommen. Ich habe dadurch meine Ernährung umgestellt und sie durch Super Food bereichert, was entscheidend zu meiner Heilung beigetragen hat. Was für ein Riesenausmaß unsere Essen überhaupt auf uns hat ist mir da erst so richtig bewusst geworden. Heute fühle ich mich so fit, schön und energievoll wie noch nie in meinem Leben.

ICH BIN EIN SEHR, SEHR NEUGIERIGER MENSCH UND DAS WOLLTE ICH DANN GENAU WISSEN.

Deshalb habe ich erst mal nur für mich ein Studium zum Diplom Ernährungscoach absolviert. Weil das Ergebnis meiner Ernährungsumstellung so grandios war, wollte ich das Wissen gerne an andere weitergeben.

Wie vermittelst du jetzt dein Wissen, dass du dir angeeignet hast?

Zuerst habe ich das in Kursen und Einzelcoaching vor Ort gemacht. Das war schon klasse und durch die Begeisterung der von mir gecoachten Menschen angetrieben, wollte ich viel, viel mehr Menschen vermitteln, wie sie sich Gesundheit, Fitness und ein schönes Äußeres durch ihr Essen selber erschaffen können.

Wieder habe ich gebüffelt, mich tief hinein gegraben in die Thematik und Technik von Online-Kursen, um Menschen überregional erreichen zu können. Jetzt habe ich in meinen verschiedensten Ernährungs- und Beauty- Online-Kursen nicht nur Frauen aus Deutschland, sondern Teilnehmerinnen aus Mexiko, Portugal, Schweiz, Österreich und das macht die Arbeit besonders spannend.

Meine Online-Kurse veranschauliche ich in Videos, Audios und in meinem Podcast. Besonders gerne mag ich es live mit den Menschen in Interaktion zu gehen und dafür sind Live-Webinare und Workshops eine super Gelegenheit, weil ich da sofort Feedback bekomme. Vor Ort gebe ich auch gerne Seminare und Vorträge. Ich liebe es, wenn ich Menschen dafür begeistern kann, gut für sich zu sorgen.

Was ist für dich intelligente Ernährung?

Intelligente Ernährung ist für mich, wenn wir als Menschen, unsere eigene Körperintelligenz wieder spüren können.

EIGENTLICH SIND DIESES WISSEN UND DAS GESPÜR IN JEDEM VON UNS VORHANDEN, BEI KINDERN OFT AUCH NOCH WAHRNEHMBAR. ABER ZUNEHMEND VERLIEREN WIR DIESES NATÜRLICHE GESPÜR DAFÜR, WAS UNS GUTTUT, WAS UNSER KÖRPER GERADE BRAUCHT.

Darauf haben viele Faktoren Einfluss. Unsere Erziehung zum Beispiel…“Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt!“…. „Der Teller wird leer gegessen.“ Essen, besonders Süßes wird oft als Belohnung für gutes Verhalten eingesetzt, bzw. der Entzug davon als Strafe für Fehlverhalten.

Die Werbung und verlockende Angebote an jeder Ecke tun ihr Übriges dazu uns glauben machen zu wollen, was wir brauchen, kaufen und essen sollen.

So verlieren wir das natürliche Essgespür, verlieren den Kontakt zu unserem Körper und damit das Wissen, was er braucht und ihm guttut.

Was ist dein besonderes Anliegen in deinen Kursen?

Den Weg wieder zu der eigenen Körperintelligenz zurück zu finden ist mein Anliegen. Jeder Mensch hat andere Bedürfnisse. Wenn er die wieder spürt und seine Ernährung danach richtet, dann ist der Mensch fit, gesünder, schlank und fühlt sich schön. Dann gibt es keine Gewichtsprobleme und viele Wehwehchen und Unpässlichkeiten verschwinden.

Das ist für mich intelligente Ernährung – Leben und essen nach der eigenen Körperintelligenz.

Welches Lebensmittel ist für dich unverzichtbar und warum?

Ein Lebensmittel, auf das ich nicht mehr verzichten möchte, ist die Aloe Vera. Ein Super Food der besonderen Art, welches nicht nur meinen Körper auf sehr sanfte Weise reinigt, entgiftet und entschlackt, sondern mir mit über 270 wertvollen Inhaltsstoffen alles gibt, was ich brauche. Sie bringt ihr Licht und ihre Nährstoffe in jede Zelle meines Körpers. Eine natürliche Heilpflanze der besonderen Art.

Wenn du einen Menschen triffst, der sehr erschöpft oder körperlich angeschlagen ist, gibt es da ein Lebensmittel oder eine Verhaltensweise rund um das Essen, das du ihm besonders ans Herz legen würdest?

Generell sind Super Food für Menschen, die sehr erschöpft sind, eine optimale Möglichkeit innerhalb kurzer Zeit und mit schnellem Erfolg wieder ihre Energiespeicher aufzutanken. Welche davon am Besten geeignet sind, ist individuell verschieden.

Meist ist es eine Kombination aus mehreren Super Foods die dann einfach jeden Tag mit in die normale Ernährung mit einbezogen werden. Super Foods sind rein pflanzliche Nahrungsmittel und es gibt sie schon sehr lange. Sie wurden in vielen alten Kulturen als Heilpflanzen schon immer genutzt und gewinnen jetzt wieder mehr an Bedeutung bei uns.

Wann bist du rund ums Essen so richtig glücklich?

Auf die Frage:“ Welches Essen macht dich glücklich?“, kann ich kein Lebensmittel nennen. Ich esse sehr gerne und viele Menschen die mir beim Essen zuschauen schmunzeln, weil ich so genussvoll esse.

Mich macht Essen dann glücklich, wenn es mit Liebe und Achtsamkeit zubereitet ist. Entweder von mir selber, oder von anderen Menschen. Wenn es „ lebendige“ Lebensmittel sind, also keine industriell verarbeiteten Lebensmittel, sondern etwas, das mir schmeckt und mich nährt. Rundum – was mir guttut!

Und wann, oder womit bist du beim Essen so richtig glücklich?

Ja, ich will Leichter Leben!
Starte hier mit meinen gratis 11 Tipps für schnellen Erfolg beim Abnehmen! Erhalte kostenlose Ernährungs- Updates.
Deine Daten sind hier sicher.